Gemeinde Fehraltorf

Fehraltorf ist eine attraktive Gemeinde mit rund 6'300 Einwohnerinnen und Einwohnern und liegt im Bezirk Pfäffikon. Fehraltorf ist eine Agglomerationsgemeinde der Städte Zürich und Winterthur. Die Gemeinde hat drei Aussenwachten: Speck, Mesikon und den Weiler Rüti.
"Qualität im Zürcher Oberland" – so lautet der Leitspruch Fehraltorfs. Die Gemeinde drückt mit diesem Leitspruch Selbstbewusstsein aus. Zu Recht: Fehraltorf hält, was es verspricht. Das Dorf bietet in vielerlei Hinsicht echte Qualität.

Die Gemeinde erfüllt in einem umfassenden Sinn hohe Qualitätsansprüche: Die Bevölkerung profitiert von einer hohen Wohn- und Lebensqualität. Ein wunderbares Naherholungsgebiet beginnt vor der Haustür. Ausserordentlich attraktiv ist Fehraltorf insbesondere für Familien. Das Dorf ist die erste Gemeinde im Kanton Zürich, die von der UNICEF das Label "Kinderfreundliche Gemeinde" erhalten hat.

Die Vorzüge Fehraltorfs hat auch die Wirtschaft schon lange entdeckt. In der Gemeinde haben sich über 440 Betriebe jeder Grössenordnung niedergelassen. Sie bieten mehr als 4'000 Arbeitsplätze und bilden rund 120 Lehrlinge aus.

Zur hohen Lebensqualität tragen aber auch die vielen verschiedenen Vereine bei, die das Leben in Fehraltorf mitgestalten.

(c) Gemeinde Fehraltorf, http://www.fehraltorf.ch/